Fragen Sie mich

Einstellungen

Textgröße

Wechsel

SC18

ALSTON

SC18
Lamborghini SC18 ALSTON

SC18

Der SC18 Alston ist das erste One-Off-Modell in der Geschichte der Motorsportabteilung von Sant’Agata Bolognese. Dieses Einzelexemplar, das in Zusammenarbeit mit dem Kunden und dem Centro Stile Lamborghini entwickelt wurde, ist für die Straße zugelassen, wurde aber primär für einen Einsatz auf der Rennstrecke konzipiert.

SC18

Der SC18 Alston ist das erste One-Off-Modell in der Geschichte der Motorsportabteilung von Sant’Agata Bolognese. Dieses Einzelexemplar, das in Zusammenarbeit mit dem Kunden und dem Centro Stile Lamborghini entwickelt wurde, ist für die Straße zugelassen, wurde aber primär für einen Einsatz auf der Rennstrecke konzipiert.

Lamborghini SC18 ALSTON
Lamborghini SC18 ALSTON

Das Fahrzeug zeichnet sich durch eine extreme Aerodynamik aus, die speziell für dieses Modell entwickelt wurde und ein Resultat der Rennerfahrung von Squadra Corse ist. Die Racing-Elemente beginnen bei der Frontklappe mit Lufteinlässen im Stil des Huracán GT3 EVO. An den Seitenteilen und im Heckbereich stechen die Kotflügel, Finnen und Air-Scoops hervor, die vom Huracán Super Trofeo EVO inspiriert sind.

Lamborghini SC18 ALSTON

Das Aerodynamiksystem wird von einem großen Flügel aus Carbon mit drei mechanischen Einstellungen vervollständigt, der auf jeder Strecke einen optimalen Abtrieb generiert. Ferner wurden an der Heckklappe zwölf Lufteinlässe vorgesehen: Diese Lösung wurde bereits erfolgreich bei Endurance-Rennen getestet, um den Wärmeaustausch zu erhöhen und den V12-Motor von Lamborghini ins Rampenlicht zu rücken.

Das Fahrzeug zeichnet sich durch eine extreme Aerodynamik aus, die speziell für dieses Modell entwickelt wurde und ein Resultat der Rennerfahrung von Squadra Corse ist. Die Racing-Elemente beginnen bei der Frontklappe mit Lufteinlässen im Stil des Huracán GT3 EVO. An den Seitenteilen und im Heckbereich stechen die Kotflügel, Finnen und Air-Scoops hervor, die vom Huracán Super Trofeo EVO inspiriert sind.

Das Aerodynamiksystem wird von einem großen Flügel aus Carbon mit drei mechanischen Einstellungen vervollständigt, der auf jeder Strecke einen optimalen Abtrieb generiert. Ferner wurden an der Heckklappe zwölf Lufteinlässe vorgesehen: Diese Lösung wurde bereits erfolgreich bei Endurance-Rennen getestet, um den Wärmeaustausch zu erhöhen und den V12-Motor von Lamborghini ins Rampenlicht zu rücken.