• Das Bild zeigt das mit hellblauem und rotem Farbstift gezeichnete Heck eines Lamborghini.

Stil à la Ferruccio Lamborghini

Ferruccio Lamborghinis Methode, um unmittelbar die visuelle Wirkung seiner Fahrzeuge zu überprüfen, war es, die Personen am Straßenrand zu beobachten, während er an ihnen vorüber fuhr. Wenn Sie sich nicht umdrehten und die Augen aufrissen, war der Stil nicht ansprechend genug.
Denn ein Lamborghini soll nicht nur den Fahrer betören, sondern auch alle, an denen er vorbeifährt. Dieses Konzept ist neben der allgemeinen Stilweiterentwicklung und dem technologischen Fortschritt all die Jahre hinweg fest im Unternehmen verankert geblieben.

Perfektion ist essenziell.

Seit ihrer Gründung hat die Marke Lamborghini in der Welt der Supersportwagen innovative Design-Trends gesetzt und Fahrzeuge mit einem unverwechselbaren Charakter hergestellt.
Lamborghini hat mit den Serien Aventador und Huracán einen innovativen Ausdruck der Form ausgearbeitet. Die entschlossenen Proportionen zeugen von der Kraft und Dynamik der Motoren: Klare Abgrenzungen, präzise Linien und reine Oberflächen sind Zeichen eines Designs, das auf seine Essenz reduziert wurde. Die puristische Linienführung wird von der großen Liebe fürs Detail der Designer in Sant'Agata Bolognese abgerundet.

Das „Centro Stile“

Das „Centro Stile“ wurde 2004 mit dem Ziel gegründet, ein innovatives Studio für Kreative zu erschaffen, in dem die Kultur und Seele der Marke mit Innovationen und der kontinuierlichen Suche nach neuen ästhetischen Ideen verschmelzen sollte. Zu den Aufgaben des Centro Stile Lamborghini gehört es, die Tradition herausragenden italienischen Autodesigns mit den Herstellungsverfahren der Zukunft auf einen Nenner zu bringen, ohne dazu auf externe Stylingagenturen zurückgreifen zu müssen.
Es kommt daher nicht von ungefähr, dass das Centro Stile mit dem daneben liegenden Technischen Büro verbunden ist, denn nur so können Ideen in Rekordzeit umgesetzt werden.

Optionen
Text
Kontrast
Start - Stoppen
In den sozialen Netzwerken teilen