service contact center 97356164 1800x405

Kontakt

Alle mit * versehenen Felder sind auszufüllen.

Die persönlichen Daten des Betroffenen werden vom Inhaber des Datenverarbeitungssystems Automobili Lamborghini S.p.A., mit registriertem Sitz in Via Modena, 12, I-40019 Sant'Agata Bolognese (Bologna), Italien (nachstehend: "Lamborghini") mit automatisierten und nicht automatisierten Mitteln unter Beachtung der Bestimmungen des italienischen Gesetzesdekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 – Datenschutzkodex – für die folgenden Zwecke verarbeitet:

(i) um das Verhältnis zwischen Lamborghini und dem Betroffenen zu verwalten und um die vom Betroffenen geforderten Informationen, Kundendienstleistungen und Leistungen liefern zu können.

Zu den oben genannten ausschließlichen Zwecken werden die Daten von Lamborghini an die Gesellschaften der Volkswagen-Audi-Gruppe und/oder anderen Akteuren, die zum zuständigen Vertriebs- und Kundendienstnetz gehören (wie Zweigstellen, Importeure, Händler, Konzessionäre und Werkstätten), die ggf. ihren Sitz auch in Ländern außerhalb der Europäischen Gemeinschaft haben können, wobei in letzterem Fall die Daten von diesen ausschließlich für die oben genannten Zwecke und unter Beachtung der gültigen Gesetze verarbeitet werden; die Daten werden den von Lamborghini und von oben genannten Akteuren bestellten Verantwortlichen und Beauftragten der Datenverarbeitung bekannt gegeben;

(ii) für Promotionshandlungen und geschäftliche Informationen, Sendung von Werbematerial sowie zur Durchführung von Marktforschungen und Nachforschungen zur Ermittlung der Kundenzufriedenheit seitens Lamborghini und seines Vertriebs- und Kundendienstnetzes. Nur zu diesen Zwecken können Ihre Daten von Lamborghini an die Gesellschaften der Volkswagen-Audi-Gruppe oder die Akteure mitgeteilt werden, die zum Vertriebs- und Kundendienstnetz von Lamborghini gehören (wie Zweigstellen, Importeure, Händler, Konzessionäre, Werkstätten), sowie an vertraglich an Lamborghini gebundene Gesellschaften (wie auf Marktforschungen und Datenverarbeitung spezialisierte Gesellschaften), die ggf. ihren Sitz auch in Ländern außerhalb der Europäischen Gemeinschaft haben können, wobei in letzterem Fall die Daten von diesen ausschließlich für die oben genannten Zwecke unter Beachtung der gültigen Gesetze verarbeitet werden. In Verbindung mit den oben genannten Zwecken und unbeschadet der ausdrücklich oben angeführten Angaben werden die vom Betroffenen gelieferten Daten von Lamborghini nicht an Dritte weitergegeben und verbreitet.

Die Mitteilung der Daten zu den unter Punkt (i) genannten Zwecken ist freiwillig, d.h. sie unterliegt keiner gesetzlichen Verpflichtung, ist jedoch für den Empfang der geforderten Kundendienstleistungen, Informationen und/oder Leistungen notwendig: Falls die Daten zu den genannten Zwecken nicht mitgeteilt werden, können die geforderten Kundendienstleistungen, Informationen und/oder Leistungen nicht geliefert werden.

Die Mitteilung der Daten zu den unter Punkt (ii) genannten Zwecken ist freiwillig, d.h. sie unterliegt keiner gesetzlichen Verpflichtung, ist jedoch notwendig für die Kontaktaufnahme seitens Lamborghini und seines Vertriebs- und Kundendienstnetzes: Falls die Daten zu den genannten Zwecken nicht geliefert werden, hat dies ausschließlich zur Folge, dass Sie von Lamborghini und seinem Vertriebs- und Kundendienstnetz für die Durchführung von Marktforschungen und Forschungen zur Ermittlung der Kundenzufriedenheit sowie zur Mitteilung von Lamborghini, seinem Vertriebs- und Kundendienstnetz sowie seinen Partnern organisierten geschäftlichen Initiativen nicht kontaktiert werden können.

Die vom Benutzer übermittelten Daten können im Sinne der Aktualisierung mit anderen, sich bereits im legitimen Besitz von Lamborghini befindlichen Daten, die der Benutzer bei anderen Gelegenheiten angegeben hat, verglichen werden.

In Ihrer Funktion als Betroffener sind Sie Nutznießer der in Art. 7 des italienischen Gesetzesdekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 genannten Rechte. In Hinblick auf die Ausübung Ihrer Rechte sowie zur Information über die von Lamborghini für die Datenverarbeitung bestellten Verantwortlichen können Sie anrufen oder eine schriftliche Mitteilung an privacy@lamborghini.com oder per Fax an die Nummer +39- 051 6817 972 senden.
Italienisches Gesetzesdekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003, Artikel 7.

1. Der Betroffene hat das Recht auf Auskunft darüber, ob personenbezogene Daten über ihn vorliegen, ungeachtet dessen, ob diese bereits erfasst werden oder nicht. Ferner hat er ein Recht darauf, dass ihm seine Daten in allgemeinverständlicher Form mitgeteilt werden.

2. Der Betroffene hat ein Recht auf Auskunft a) über die Herkunft der personenbezogenen Daten; b) über die Verwendungszwecke und die Methoden der Verarbeitung; c) über die Logik der Verarbeitung, falls elektronische Methoden zum Einsatz kommen; d) über die Identifikationsdaten der für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, die datenverarbeitenden Personen und die ernannten Vertreter gemäß Artikel 5 (2); e) über die juristischen Personen oder die Kategorien von juristischen Personen, denen personenbezogene Daten mitgeteilt werden können und die in ihrer Eigenschaft als ernannte Vertreter im Geltungsbereich des Staates, als datenverarbeitende Personen oder als für die Datenverarbeitung verantwortliche Personen von den Daten Kenntnis erlangen können.

3. Der Betroffene hat ein Recht a) auf Aktualisierung, Richtigstellung, und, wenn er Interesse daran hat, auf Vervollständigung der Daten; b) auf Löschung, Anonymisierung und Sperrung gesetzeswidrig verarbeiteter Daten einschließlich jener, deren Speicherung nicht für die Zwecke erforderlich ist, für die die Daten erhoben oder im Folgenden verarbeitet wurden; c) auf die Bestätigung, dass die unter a) und b) genannten Vorgänge, auch mit Bezug auf ihren Inhalt, jenen juristischen Personen zur Kenntnis gebracht worden sind, denen die Daten mitgeteilt oder an sie verbreitet worden sind. Dies gilt nicht, wenn sich die Erfüllung dieses Rechts als nicht umsetzbar erweist oder die zur Erfüllung notwendigen Mittel in keinem Verhältnis zum zu schützenden Recht stehen.

4. Der Betroffene hat das Recht, in Teilen oder im Ganzen a) basierend auf gesetzlichen Grundlagen der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen, selbst wenn diese dem Zwecke der Datenerfassung entsprechen; b) der Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke der Versendung von Werbematerial, der Direktvermarktung, der Marktforschung oder der kommerziellen Kommunikation zu widersprechen.