• Im Bild ist ein metallicgrauer Lamborghini Centenario Roadster zu sehen, der auf einer Straße am Meer steht.
  • Das Bild zeigt einen schwarzen Lamborghini Centenario in Dreiviertel-Vorderansicht, der auf einer Straße fährt, im Hintergrund ist ein grauer Himmel zu sehen.
  • Das Bild zeigt einen roten Lamborghini Veneno Roadster, der auf einer leicht abschüssigen Straße durch eine Wüstenlandschaft fährt.

ÜBERSICHT

Im Gegensatz zu den Konzeptwagen, die ausschließlich für die Ausstellung im Rahmen der internationalen Autosalons hergestellt werden, sind die One-Offs vollständig für den Straßenverkehr zugelassen und bieten den wenigen glücklichen Besitzern einzigartige und noch nie dagewesene Fahrerlebnisse.
Der in diesem Sinne erste Lamborghini One-Off in diesem Sinne war der 2007 anlässlich der Frankfurter IAA vorgestellte Reventón. Auf ihn folgten der Reventón Roadster (2009), der Veneno (2012), der Veneno Roadster (2013) und der anlässlich des 100. Geburtsjahres von Ferruccio Lamborghini konzipierte Centenario (2016), von dem auch nur 20 Exemplare als Coupé und Roadster hergestellt wurden.

Das Bild zeigt das schwarze Heck eines One Off Modells mit Nahaufnahme der eingeschalteten Scheinwerfer und dem Schriftzug Lamborghini. Bildausschnitt, der ein Detail des Stoßfängers mit Scheinwerfer des Centenario Roadster zeigt.
  • Centenario Roadster
  • Centenario
  • Veneno Roadster
Optionen
Text
Kontrast
Start - Stoppen
In den sozialen Netzwerken teilen