• Vollbild eines roten Lamborghini Countach zwischen Industriegebäuden, Dreiviertelansicht mit Zoom auf den Frontbereich
Bildausschnitt des roten Lamborghini Countach, der einen Ausschnitt des Heckbereichs mit Detail eines Rads zeigt.

LEISTUNGSMERKMALE Performance auf höchstem Niveau

Die erste Generation des Countach lief unter dem Namen LP 400. Ihr längs eingebauter 4-Liter-V12-Motor generierte imposante 375 PS. Die Höchstgeschwindigkeit von 309 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,4 Sekunden zeigen, dass der LP 400 nicht nur atemberaubend gut aussieht, sondern auch höchste Leistungen liefert.

Bildausschnitt des Interieurs eines Lamborghini Countach in hellem Leder, mit Blick auf einen Teil des Lenkrads und der Schaltung

Design Auf vielfachen Wunsch – der Countach

Zusammen mit dem Miura bildet der Countach das Rückgrat des Mythos Lamborghini. Bei diesem Modell war es Designer Marcello Gandini wieder einmal gelungen, ein faszinierendes und unkonventionelles Fahrzeug zu kreieren, das alle sprachlos zurückließ.
Auch heute noch gehört der Countach, vor allem der LP 400 der ersten Serie, aufgrund der klaren Formen ohne große Kotflügel und Heckspoiler, zu den beliebtesten Fahrzeugen. Zwischen 1974 und 1978 wurden 151 Countach LP 400 produziert.