Antriebsstrang

Der Lamborghini Aventador LP 700-4 wird wie seine legendären Vorgänger von einem mittig verbauten 12-Zylinder-Motor angetrieben. Dieser wurde komplett neu entwickelt und wiegt nur 235 kg. Mit 700 PS, 6,498 cm3 Hubraum und 690 Nm Drehmoment ist er der stärkste Lamborghini Motor aller Zeiten.

inn tech lp700-4 powertrain 1920x1080

Fantastische Fahrleistungen

Im Aventador vergehen beim Sprint von 0 auf 100 km/h gerade einmal 2,9 Sekunden. Der Top-Speed liegt bei 350 km/h. Diese hervorragenden Werte erreicht der V12-Motor im Zusammenspiel mit dem 7-Gang-ISR-Getriebe, dessen Schaltzeiten bei nur 50 Millisekunden liegen. Über den Drive Select Mode stehen Ihnen drei unterschiedliche Schaltcharakteristika zur Verfügung: Strada, Sport und Corsa. Das Schalten überlassen Sie entweder dem Getriebe oder Sie nehmen die Sache selbst in die Hand: Mit den Schaltwippen am Lenkrad haben Sie die volle Kontrolle.

Der permanente Allradantrieb sorgt dafür, dass Ihre Befehle am Gaspedal perfekt auf den Asphalt geleitet werden. Eine elektronisch gesteuerte Haldexkupplung der vierten Generation übernimmt die Kraftverteilung: Je nach gewähltem Fahrprogramm liefert sie bis zu 60 Prozent des Antriebsmoments an die Vorderachse.

In einem Supersportwagen kommt es nicht allein auf beeindruckende Spitzenwerte an, auch die Effizienz ist ein wichtiges Thema: Für einen geringeren Verbrauch und niedrigere CO2-Emissionen besitzt der Aventador unter anderem eine Zylinderabschaltung und ein Start-Stopp-System mit Superkondensatoren. Diese Technologie ermöglicht einen Neustart des Motors in gerade einmal 180 Millisekunden – wesentlich schneller als bei konventionellen Start-Stopp-Systemen. Sie sehen: Der Aventador gibt das Tempo in vielen Bereichen vor.