50. Jubiläum News

Automobili Lamborghini verkündet in Kalifornien seine Pläne für das 50. Jubiläum (1963-2013)

Monterey, Kalifornien-Sant'Agata Bolognese, 17. August 2012 - Automobili Lamborghini wählt den außergewöhnlichen Rahmen von Monterey, um die bevorstehenden Feierlichkeiten zum 50. Gründungsjubiläum im Jahr 2013 anzukündigen. Auf dem diesjährigen Zusammentreffen "The Quail" für automobile Klassiker präsentiert Lamborghini sein SUV Konzeptfahrzeug Urus und den "Sesto Elemento". Beide Fahrzeuge feiern ihre Premiere in den USA. Im Verlauf der exklusiven Veranstaltung und beim "Concorso Italiano" stellte der Präsident und CEO von Automobili Lamborghini, Stephan Winkelmann, der Öffentlichkeit das Logo für das 50-jährige Jubiläum des Sportwagenherstellers aus Sant‘Agata Bolognese vor und kündigte das Programm an für die Festlichkeiten, die das gesamte nächste Jahr prägen werden.

Das Logo

 

Für sein 50-jähriges Jubiläum wählt Lamborghini als Logo die Zahl 50, die über dem Schriftzug "anniversario" (dt. Jubiläum) platziert ist. Die Gestaltung des Logos ist durch klare, reine Linien geprägt, die die charakteristische Stilsprache der Lamborghini Supersportwagen aufgreifen. Der diagonale Verlauf von unten nach oben verleiht dem Logo einen gewollt dynamischen Spannungseffekt, der für die zukunfts- und innovationsorientierte Philosophie steht, die das Unternehmen seit jeher verfolgt.

Grand Tour 50 Jahre Lamborghini

 

Im Monat Mai, und zwar in derselben Woche, in der das Unternehmen vor 50 Jahren ins Handelsregister eingetragen und der Grundstein für das Werk in Sant‘Agata Bolognese gelegt worden ist, wird der Höhepunkt der für 2013 in Italien und dem Ausland geplanten Feierlichkeiten stattfinden.

Die "Grand Tour 50 Jahre Lamborghini" wird sich über die gesamte italienische Halbinsel ziehen und das größte jemals veranstaltete Lamborghini Treffen darstellen. Lamborgini Besitzer und Händler aus aller Welt sind aufgerufen, mit ihren Lamborghinis daran teilzunehmen. Vom 7. bis zum 11. Mai 2013 wird eine Strecke von über 1.200 km durch Italien der einzigartige Schauplatz für Hunderte von Lamborghinis sein – von den unvergesslichen GT-Klassikern bis hin zu den futuristisch anmutenden aktuellen Supersportwagen, die aus allen Teilen der Welt zusammenkommen, und eine Parade durch die schönsten Städte Italiens formen werden.

Am Dienstag, den 7. Mai, treffen die Fahrzeuge in Mailand, der Stadt des Designs und Zentrum der italienischen Modewelt ein. Von dort brechen sie am 8. Mai nach Forte dei Marmi auf, einem sehr exklusivsten Ort an der tyrrhenischen Küste. Am Donnerstag, den 9. Mai, geht die Reise weiter in Richtung Rom, wo am Abend die Einfahrt vor historischer Kulisse ins antike Stadtzentrum erfolgt. Am Freitag, den 10. Mai, ist das Reiseziel Bologna. Über Orvieto wird die Hauptstadt der Emilia-Romagna abends erreicht.

Am Samstag, den 11. Mai, steht die Schlussfeier auf dem Programm: In einer Parade starten die Autos in Bologna, um zum historischen Lamborghini Firmensitz in Sant‘Agata Bolognese zu fahren. Dort eingetroffen haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Fertigungsanlagen und das historische Museum zu besichtigen und hautnah einen unvergesslichen Tag in der Welt von Lamborghini zu erleben. Ein Galadinner in der Produktion bildet den krönenden Abschluss dieses emotionsgeladenen und spektakulären Events. Bei jeder Stadtetappe haben zahlreiche Fans die Gelegenheit, die Fahrzeuge zu bewundern.

Die eigens eingerichtete Website www.lamborghini50.com, die am 17. August online geht, begleitet Kunden und Lamborghini Fans bis Ende 2013 mit kontinuierlichen Updates und News zu den Feierlichkeiten. Sie wird auch detaillierte Informationen über den Tourverlauf und die Ankunftszeiten der Fahrzeuge in den Städten enthalten, um diesen Event zu einem großen Ereignis für alle werden zu lassen. Ab dem 20. September 2012 können sich Lamborghini Besitzer und Händler dort offiziell für die Tour anmelden.

Wohltätigkeitsinitiative zugunsten der Region Emilia-Romagna

 

Die zahlreichen Events, die in der ganzen Welt organisiert werden, um das Jubiläum zu feiern, messen auch der Solidarität und dem Gemeinschaftssinn eine hohe Bedeutung bei. Diese drückt sich darin aus, dass Lamborghini 10 % des Erlöses aus den Teilnahmegebühren und dem Sponsoring der verschiedenen Events für einen Fonds zum Wiederaufbau von Kirchen, Sozial- und Kultureinrichtungen spendet, die infolge des dramatischen Erdbebens in der Emilia-Romagna im Mai dieses Jahres zerstört worden sind. Diese Wohltätigkeitsinitiative ist Ausdruck der Dankbarkeit gegenüber der Herkunftsregion des Sportwagenherstellers, der trotz seines internationalen Erfolgs fest mit seinen Wurzeln verbunden bleibt.

Neueste Beiträge

Neuer temporärer Store in der Galleria Cavour von Bologna

Der erst vor wenigen Tagen eröffnete Temporary Store Collezione Automobili Lamborghini in der Galleria Cavour hat bereits die Aufmerksamkeit der...

Mehr lesen »
Die erste Etappe der Grand Tour 50 Jahre Lamborghini: Nach der Abfahrt in Mailan heute morgen hat der Tross Forte dei Marmi erreicht, den exklusivsten und schicksten Badeort an der tyrrhenischen Küste

Forte dei Marmi/S. Agata Bolognese, 8. Mai 2013 – Heute morgen, um Punkt 9 Uhr, starteten die 350 Autos der Grand Tour ihre Motoren und machten sich...

Mehr lesen »
Car Shoe produziert zu Lamborghinis 50. Jubiläum eine limitierte Edition des berühmten Mokassins

Car Shoe (Gruppo Prada), die gefeierte und 1963 gegründete italienische Marke, feiert das 50. Jubiläum von Automobili Lamborghini mit einer...

Mehr lesen »